loading
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

0180 11 88 888

Deutschland

+43 4245 6201

International

Festnetz EUR 0,039/Minute, Mobil maximal EUR 0,42/Minute

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

THERMOFLOC-System

DÄMMSYSTEM
Eine Dämmung, viele Varianten.

Dämmstoffe kommen im Boden-, Wand- und Dachbereich zum Einsatz. In Kombination mit dem THERMOFLOC Dampfbremsvlies, den Dachschalungsbahnen und der Klebetechnik entsteht ein durchgängiges effizientes Dämmsystem, das höchsten Qualitätsanforderungen entspricht.

THERMOFLOC Dampfbremsvlies 

Die Dampfbrems- und Luftdichtungsbahn schützt Konstruktionen vor Feuchtigkeit. Speziell die Dampfbremse kann für Wand- und Dachkonstruktionen im Innenbereich eingesetzt werden. Durch die verstärkte Armierung verfügt sie über eine erhöhte Reißfestigkeit und lässt sich ausgezeichnet im Dämmsystem mit dem THERMOFLOC Einblasdämmstoff kombinieren. Das Dampfbremsvlies wird durch Tackern oder Kleben an der Unterkonstruktion befestigt.

THERMOFLOC Dachschalungsbahn 

Diese Variante schützt die Konstruktion vor Schlagregen und verhindert damit das Eindringen von Feuchtigkeit in die Dach- oder Wandkonstruktion. Die Bahn ist UV-beständig, besonders reißfest und hoch diffusionsoffen. Die Dachschalungsbahn wird am Dach außen, unter der Eindeckung, überlappend angebracht und verdeckt getackert, damit die optimale Wind- und Regendichtheit gegeben ist.

THERMOBAG System

Mit diesem Dämmsystem können Dächer auch nachträglich sauber und kostengünstig gedämmt werden. Die einzige Voraussetzung bildet ein geeigneter Zugang zu den Gefachen über die oberste Geschoßdecke. Der THERMOBAG besteht aus einer raumseitigen Dampfbremse (sd-Wert ca. 10,0 m) unter einer außenseitigen, diffusionsoffenen (sd-Wert < 0,04 m) und wasserundurchlässigen PP Membran zum optimalen Schutz der Wärmedämmung.

THERMOFLOC Klebeband 

Speziell auf unsere Produkte abgestimmt, bildet das 5 cm breite Klebeband zusammen mit dem Dampfbremsvlies und den Dachschalungsbahnen ein komplettes Dämmsystem. So können neben dem luftdichten Verkleben von Dampfbremsvlies und Dachschalungsbahnen mit diesem Klebeband auch Stöße auf Holzwerkstoffplatten (z.B. OSB-Platten, Sperrholzplatten usw.) abgeklebt werden.