loading
Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

0800 4177277

Deutschland

+43 4245 6201

International

 

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Wanddämmung

Eine gängige Wanddämmung ist die Dämmung einer Holzrahmenbauwand mit Zellulosedämmstoff. Hierzu wird Thermofloc maschinell aufgelockert, unter Luftdruck in die Hohlräume der Bauteile transportiert und entsprechend den Verarbeitungsrichtlinien verdichtet, sodass eine fugenlose, durchgängige und diffusionsoffene Dämmschicht entsteht. Risse, Hohlräume und Ecken werden so durch die Einblasdämmung zuverlässig abgeschlossen. Nach Abschluss der Einblasarbeiten werden die Einblaslöcher ganze einfach mit dem Thermofloc-Klebeband verschlossen.

Das Ergebnis: ein behagliches Wohnraumklima zu jeder Jahreszeit. Der aus Tageszeitungen gewonnene Einblasdämmstoff reduziert auf diese Weise die Energiekosten für Heizung im Winter und Klimaanlage im Sommer deutlich.

Video Wanddämmung

Video Hohlraumdämmung

Anwendungsbeispiele

Außenwand verputzt W3 Mineralischer Putz auf Holzwolleleichtbauplatte
Aufbau Dämmstärke
1. Kalkzementmörtel 15 mm
2. Holzwollleichtbauplatte 35 mm
3. Riegel/THERMOFLOC Faser * 140-300 mm *
4. OSB/Sperrholz 12,5 mm
5. THERMOFLOC Dampfbremse  
6. Gipsbauplatte 12,5 mm
* THERMOFLOC Dämmstärke in mm = errechneter U-Wert (W/m²K)
140 mm = 0,22 160 mm = 0,20 180 mm = 0,18 200 mm = 0,16 220 mm = 0,15 240 mm = 0,14 260 mm = 0,13 280 mm = 0,12 300 mm = 0,11
Außenwand W5
Aufbau Dämmstärke
1. Fassade (Klinker, Holz, Putz) 20 mm
2. Lattung 40 mm
3. bit. Weichfaserplatte 19 mm
4. Riegel/THERMOFLOC Faser * 140-300 mm *
5. OSB/Sperrholz 12,5 mm
6. Gipsbauplatten 12,5 mm
* THERMOFLOC Dämmstärke in mm = errechneter U-Wert (W/m²K)
140 mm = 0,22 160 mm = 0,20 180 mm = 0,18 200 mm = 0,16 220 mm = 0,15 240 mm = 0,14 260 mm = 0,13 280 mm = 0,12 300 mm = 0,11
Gebäudetrennwand (F30-B/F90-B) W6
Aufbau Dämmstärke
1. Gipsbauplatte 12,5 mm
2. Gipsfaserplatte 20 mm
3. Riegel/THERMOFLOC Faser 140 mm
4. OSB/Sperrholz 12,5 mm
5. Gipsbauplatten 12,5 mm
* THERMOFLOC Dämmstärke in mm = errechneter U-Wert (W/m²K)
80 mm = 0,24 100 mm = 0,22 120 mm = 0,19 140 mm = 0,17 160 mm = 0,16 180 mm = 0,15 200 mm = 0,14
Außenwand Blockhaus W9
Aufbau Dämmstärke
1. Blockbohle 70 mm
2. Riegel/THERMOFLOC Faser * 80-200 mm *
3. THERMOFLOC Dampfbremse  
4. Profil-Holzschalung 30 mm
* THERMOFLOC Dämmstärke in mm = errechneter U-Wert (W/m²K)
80 mm = 0,33 100 mm = 0,28 120 mm = 0,24 140 mm = 0,21 160 mm = 0,19 180 mm = 0,17 200 mm = 0,16

 

Ein Auszug der Referenzen: Wanddämmung